Rote Kuschelweste stricken

Zum Aufwärmen für mein neues Business habe ich gerade ein Geburtstagsgeschenk gestrickt – eine rote Kuschelweste für meine Schwester. Nach Abmessen und Abstimmung bzgl. Farbe und Wollqualität bin ich im Wollladen meines Vertrauens, im Maschenwerk, eingefallen, und habe sieben Knäuel “Vela” von Lana Grossa in schönem rostrot erstanden.

1_WS_Knäuel_Vela

Vela von Lana Grossa

Für alle Interessierten:
10% Mohair
10% Alpaka
21% Schurwolle
40% Polyamid
19% Polyacryl

Fasst sich total kuschelig an und ist mit Nadeln 7- 8 zu stricken, geht also auch flott von der Hand. Ich habe daraus eine ärmellose Weste in glatt rechts gestrickt, die sich vorne über der Brust zusammenbinden lässt. Der Kragen hat einen V-Ausschnitt; Ausschnitt und Ärmelloch wurden nachträglich mit Krebsmaschen umhäkelt, ohne Bündchen.

 

3_WS_Anfang2_WS_Nahaufnahme4_WS_Rückenteil 5_WS_Vorderteile
6_WS_Fertig


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.