Ich will eine ethische Bank

Ich bin seit sehr vielen Jahren Kunde der Postbank und mit dem Service sehr zufrieden. Mit dem was die Deutsche Bank Mutter so treibt eher weniger. Mit dem Gedanken, zu einer ethischen Bank zu wechseln, gehe ich somit schon seit längerem schwanger. Nun habe ich mich kürzlich endlich hingesetzt und recherchiert, welche Banken als Alternative in Betracht kommen würden, und welche dann letztendlich die passende für meine Bedürfnisse wäre.

In die Betrachtung kamen die GLS Bank, die Ethikbank und die Triodos Bank. Letztere kannte ich vorher noch nicht. Die Umweltbank musste ich ausschließen, da es hier kein Girokonto gibt. Anbei ein Bild meiner Vergleichstabelle, vielleicht ist das für den ein oder anderen eine Hilfe es mir nach zu tun, und zu einer Bank zu wechseln, die nicht nur auf den eigenen Profit aus ist, sondern mit ihrem Geld etwas Positives bewegen möchte.

Ich habe mich darauf hin heute für Triodos entschieden, hier der Link zu einer Bewertung aus 2017: https://www.triodos.de/downloads/pressemitteilungen/PM-Triodos-Bank-gewinnt-zwei-BankingCheck-Awards.pdf

Zum einen sind die Konditionen für mich am passendsten, zum anderen gefällt mir sehr gut, was die Bank so macht. Ich habe gerade ein Girokonto, Tagegeldkonto, Kredit- und Bankkarte beantragt. Alles online, in wenigen Minuten erledigt. Soweit war der Start schon mal sehr angenehm. Und ich habe ein gutes Gewissen mit der Wahl meiner Bank – endlich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.