Olivenöl Teil 2 – eine Idee wird geboren

Mit zwei Fläschchen Olivenöl und einem Glas in Öl eingelegten Oliven im Gepäck ging es zurück nach Deutschland. Gleich am Ankunftsabend wurde das Öl einem blinden Geschmackstest unterzogen, zusammen mit anderen mitgebrachten Ölen und dem, was schon zuhause im Schrank stand.

Fazit: Bestimmt ein gutes Öl, aber für meinen Geschmack eigentlich zu herb. Dazu muss man wissen, dass gerade dieses herbe, grüne Olivenöl wohl das klassische, von den Griechen bevorzugte ist. Ich mag es trotzdem lieber milder und war daher nicht sooooo begeistert. Ehrlich wie ich bin hab ich das Kostas auch so geschrieben, woraufhin ich erfuhr, dass es noch eine mildere Sorte gibt, diese aber in viel kleinerer Menge produziert wird. Oho! Natürlich wollte ich nun auch das andere Öl haben. Längst hatte ich in meinem Kopf die Idee geboren, hier in Deutschland mit den beiden Ölen meinen Start in die schon lange erträumte Selbständigkeit zu starten.

Aber wie anfangen? Ich hatte ja weder von Olivenöl im Speziellen, noch von Lebensmittelhandel im Allgemeinen irgendeine Ahnung. Und darüber hinaus wollte ich natürlich so wenig wie möglich Geld aufs Spiel setzen. Ich hatte nicht die geringste Idee, wie ich anfangen sollte. Ich hatte daher einfach mal anhand der späteren Prozesskette, also über den Import, angefangen zu recherchieren. Das war eine sehr einfache Übung, da innerhalb der EU Zölle keine Rolle spielen. Der Zoll hat mich mit seiner Antwort (nach dem Gesetz der Anziehung) aber zumindest auf den nächsten Gedanken gebracht. Dass ich mich nämlich mit „lebensmitteltechnischen Richtlinien“ auseinandersetzen sollte.

Ich habe dann versucht, mich durch den Wust an EU-Richtlinien zu Olivenöl zu kämpfen, was Sitzfleisch voraussetzt. Man findet dort in der Hauptsache Vorgaben bzgl. der Etikettierung, was mich auf den nächsten Klärungspunkt brachte: Was für eine Qualität haben denn eigentlich meine Öle?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.