Schondorf 2.0 – die dritte Umzugswoche

Durchhalten! Woche 3

Montag: Wieder im Büro, daher nur abends Zeit für den Umzug. Also „nur“ drei Kisten mit Büchern und CDs ins neue Heim „In der Greife“ gebracht. Danach noch ein paar Sachen bei Ebay Kleinanzeigen eingestellt und die letzten Weinflaschen bzw. ersten Ölflaschen in Kisten verpackt. Mehr geht heute wirklich nicht.

Dienstag: Heute habe ich weitere drei Kisten umgezogen. Die Bücher sind nun alle im neuen Heim, meine Klassik CDs stehen im Regal, Bettwäsche liegt im Bettkasten und die leeren Einweckgläser sind im Keller. Wieder zuhause habe ich sechs Kisten Wein als nächste Fuhre ins Auto gepackt.

Mittwoch: heute ist Umzugspause – um morgen dann richtig durchzustarten!

Donnerstag: Mein erster offizieller Umzugs-Urlaubstag. Morgens um 8 geht es los mit der nächsten Fuhre Wein. Dann heißt es warten auf die Stange Design Lieferung (Kisten, Regal, Garderobe, Kleiderschrank). GLS ist einigermaßen pünktlich. Ich packe die Sachen aus und stelle fest, dass ein Paket fehlt, mal sehen wann das ankommt….

Stange_Kisten

Umverpackung zum Wertstoffhof und zurück ins alte Heim, die wieder leeren Kisten nun mit Olivenöl befüllen. Auf der Terrasse eine zweite Umtopfaktion starten und dann Mittagspäuschen; danach kleine Ebay Verkaufstransaktion abgeschlossen und wieder ins neue Heim, denn da hat sich auch die IKEA Küche angekündigt. Bis dahin wird Stange Design gefaltet.

Stange_Box Stange_Deko

Als IKEA kommt, trifft mich fast der Schlag. Meine Wohnung ist nun voll mit Kisten. Wie das alles in die kleine Küche passen soll…

IKEA_Lieferung IKEA_Lief2

Ich fange an auszupacken, zuerst werden die Corpi zusammengeschraubt. Das geht einigermaßen flott, aber die Schubläden sind schon etwas anstrengender. Was da als „Click“ bezeichnet wird, verlangt vollen Körpereinsatz! Um 8 abends hab ich dann keine Lust mehr, packe meine Sachen und fahre ins alte Heim. Dort mache ich nur noch das Auto mit Olivenöl voll und gut is!

Küche_Korpi Küche_Schubladen

Freitag: Kurzer Homeoffice Tag, ab halb drei wieder Umzug. Zunächst mache ich im Terrassenhäuschen klar Schiff und räume alles raus bzw. in Kisten, was mit muss. Das soll am Sonntag alles umgezogen werden. Dann wieder eine etwas größere Ebay Verkaufstransaktion. Die andere Hälfte des steinernen Weinregals geht nach Stuttgart, und auch eine Flasche mildes Olivenöl 😉  Danach mit Ölkisten ins neue Heim, jetzt ist alles im Keller, Öl und Wein.

Keller

Treffen mit dem Schreiner meines Vertrauens zur Küchen Lagebesprechung – ich habe die Beinchen vergessen! Naja, stört beim Aufbau erstmal nicht. So mache ich bis abends um 8 wieder den Schrauber und habe meine erste Schublade samt Front eingebaut – stolz wie Oskar. Umverpackung wieder ins Auto und gut is.

IKEA_BLende2 IKEA_Blende

Samstag: Ich werde nicht zu IKEA fahren. Die Beinchen bekomme ich auch als Paket zugeschickt und das ist mir die Fahrerei und der Zeitverlust echt nicht wert. Aber ich gehöre jetzt zur IKEA Family! Also wieder ins neue Heim, restliche Umverpackung ins Auto und erstmal einen Wertstoffhofbesuch für Erwachsene. Den restlichen Tag im neuen Heim an der IKEA Küche geschraubt und die Stange Möbel (Garderobe und Schuhregal für Flur) gefaltet.

Stange_Garderobe Stange_Regal

Sonntag: Mit Hilfe von drei Freunden alles von der Terrasse umgezogen. Pflanzen, Grill, Hochbeet, Regal und Utensilien. Kochpflanzen auf den Küchenbalkon, andere Pflanzen auf den Schlafzimmerbalkon und Grill und Sonnenschirm auf den Wohnzimmerbalkon.

 Schlazibalkon2  Schlazibalkon Küchenbalkon2 Grill

Abends noch ein wenig an der Küche geschraubt und im alten Heim Kisten gepackt. Nächste Woche müssen die Möbel für den Umzug leergeräumt sein!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.