Bunte Kissen mit Hotelverschluss

Bereits im Herbst hatte ich mir bei IKEA bunte Stoffe für Kissen gekauft. Meine Idee war, die ein wenig in die Jahre gekommenen Sofakissen in neuem Glanz erstehen zu lassen. Nachdem ich nun ein wenig umgeräumt hatte und die Kissen nun aktiv in Benutzung sind, war es Zeit zur Umgestaltung. So sahen die Kissenbezüge aus, teilweise waren die Nähte bereits aufgeplatzt.

alte Bezüge

Während nun die Kissen in die Waschmaschine wanderten, nähte ich flugs neue Kleider. Vier Kissen, vier Stoffe.

Stoffe

Nachdem ich weder Reissverschlüsse noch Knöpfe anbringen möchte, habe ich mich für den bequemen Hotelverschluss entschieden. Man benötigt zwar etwas mehr Stoff für den Überlapp aber das ist mir das Weniger an Arbeit wert. Nachdem ich die Stoffe initial gebügelt und zugeschnitten hatte, faltete ich den Stoff (ein Teil) so, dass die beiden Enden ca. 20 cm überlappten.

Stoff stecken

Alles feststecken, steppen, und versäubern wenn nötig. So sieht der Stoff vor dem Wenden aus.

rechts auf rechts genäht

Jetzt wenden, die Ecken und Kanten sauber ausbügeln, fertig. Die vier Kissen haben mich alles in allem ca. 2 Stunden Arbeit gekostet.

nach dem Bügeln

Und so das Ergebnis, schön bunt bei dem tristen Winterwetter.

fertig


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.